Radio Essen: Lokalnachrichten

Subscribe to Radio Essen: Lokalnachrichten Feed Radio Essen: Lokalnachrichten
Lokalnachrichten aus Essen
Aktualisiert: vor 8 Minuten 46 Sekunden

Rund 8500 Läufer machen heute Abend beim Firmenlauf mit.

Mi, 09/10/2014 - 18:30
Rund 8500 Läufer machen heute Abend beim Firmenlauf mit. Er wird nach dem Pfingststurm Ela nachgeholt. Die Strecke geht von der Philharmonie über die Huyssenallee und die Rüttenscheider Straße bis zum Grugapark.

Die Kreuzung Frohnhauser Straße / Haedenkampstraße wird morgen Früh komplett gesperrt.

Mi, 09/10/2014 - 18:30
Die Kreuzung Frohnhauser Straße / Haedenkampstraße wird morgen Früh komplett gesperrt. Ab 7 Uhr wird dort neuer Asphalt aufgetragen. Die Sperrung geht bis Montagmorgen. Außerdem ist morgen der Park-and-Ride-Parkplatz am Westbahnhof gesperrt. Die Stadt räumt dort Baumschäden nach dem Sturm Ela weg.

Sechs Professoren der Uni Duisburg-Essen haben es in das aktuelle FAZ-Ranking der 100 einflussreichsten Ökonomen geschafft.

Mi, 09/10/2014 - 18:30
Sechs Professoren der Uni Duisburg-Essen haben es in das aktuelle FAZ-Ranking der 100 einflussreichsten Ökonomen geschafft. So viele stellt keine andere Uni aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. In das Ranking schaffen es Ökonomen, die oft in Zeitungen zitiert und von Politikern besonders geschätzt werden.

Rot-Weiss Essen hat eine Frauenfußball-Abteilung gründet.

Mi, 09/10/2014 - 18:30
Rot-Weiss Essen hat eine Frauenfußball-Abteilung gründet. Eine U17- und eine U15-Mannschaft trainieren ab nächstem Wochenende an der Hafenstraße. Und noch eine Meldung von Rot Weiss: Für das Spitzenspiel von Rot-Weiss Essen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Viktoria Köln können Sie ab sofort Tickets kaufen. Karten gibt es im Fanshop an der Hafenstraße und an allen bekannten Vorverkaufstellen.

Im Fußball-Niederrheinpokal spielt der FC Kray zurzeit in Willich.

Mi, 09/10/2014 - 18:30
Im Fußball-Niederrheinpokal spielt der FC Kray zurzeit in Willich. Kray ist Favorit, gespielt wird seit einer halben Stunde (19.00). Bereits gestern spielten TuS Essen-West und die Spielvereinigung Schonnebeck. Beide Essener Teams schieden aus.

Die CDU und die SPD fordern, dass die Stadt ihre Aufräumpläne nach Stürmen wie zuletzt an Pfingsten überdenkt.

Mi, 09/10/2014 - 17:30
Die CDU und die SPD fordern, dass die Stadt ihre Aufräumpläne nach Stürmen wie zuletzt an Pfingsten überdenkt. Neben Schulen, Kitas und Hauptstraßen sollten beim nächsten Mal auch Orte von Stadtteilfesten schnell aufgeräumt werden. Das Wottelfest in Heisingen, das Brunnenfest in Kettwig und das Stadtteilfest Altenessen - bis kurz vorher wussten alle Veranstalter nicht, ob das Fest stattfinden darf oder nicht. Die Bäume auf den Veranstaltungsplätzen waren noch nicht kontrolliert worden, obwohl die Stadt lange vorher von den Festen wusste. Die Veranstalter ärgern sich, sie haben zum Teil selbst Baumgutachter bezahlt, damit die Feste stattfinden konnten. SPD und CDU wollen deshalb prüfen lassen, ob die Veranstalter das Geld zurückbekommen können. Der Gutachter kostet je nach Einsatz einen hohen vierstelligen Betrag - viel Geld für die Veranstalter von Stadtteilfesten.

Heute Mittag ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden.

Mi, 09/10/2014 - 17:30
Heute Mittag ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden. Die Lichtwochen beginnen am 26. Oktober und gibt es in diesem Jahr zum 65. Mal. Letztes Jahr war Schweden Gastland, dieses Jahr Belgien. Das Titelbild und die sechs Themenbilder haben wir für Sie auf unsere Homepage geladen.

Der Park-and-Ride-Parkplatz am Westbahnhof bleibt morgen gesperrt.

Mi, 09/10/2014 - 17:30
Der Park-and-Ride-Parkplatz am Westbahnhof bleibt morgen gesperrt. Die Stadt räumt dort Baumschäden nach dem Sturm Ela weg und kontrolliert die Bäume. Wer trotzdem dort steht muss damit rechnen abgeschleppt zu werden.

Spieler, Fans und Verantwortliche der SHC Rockets treffen sich heute Abend zu einer kleinen Spendenaktion.

Mi, 09/10/2014 - 17:30
Spieler, Fans und Verantwortliche der SHC Rockets treffen sich heute Abend zu einer kleinen Spendenaktion. Vor der Sporthalle an der Raumerstraße stehen die Spieler am Grill. Außerdem werden alte Trikots und Fanartikel verkauft. Unbekannte sind am Wochenende in die Halle eingebrochen. Sie haben die Hockeyschläger zerstört und Teile der Ausrüstung geklaut.

Rot-Weiss Essen hat eine Frauenfußball-Abteilung gründet.

Mi, 09/10/2014 - 17:30
Rot-Weiss Essen hat eine Frauenfußball-Abteilung gründet. Eine U17- und eine U15-Mannschaft trainieren ab nächstem Wochenende an der Hafenstraße. Mehr zu den Fußballspielerinnen bei RWE hören Sie am Sonntag hier bei Radio Essen. Wir kriegen Besuch von Rot-Weiss Essen. 

In Rüttenscheid laufen die letzten Vorbereitungen für den Firmenlauf.

Mi, 09/10/2014 - 16:30
In Rüttenscheid laufen die letzten Vorbereitungen für den Firmenlauf. Die Veranstalter gehen zurzeit die Strecke ab. Um 19 Uhr geht's los. Vor allem Autofahrer müssen kurz vor dem Start einiges beachten. Seit 15 Uhr gilt auf der Huyssenallee ein Parkverbot. Ab 18 Uhr darf auf der gesamten Strecke nicht mehr geparkt werden. In Einzelfällen schleppt die Stadt auch ab. Der Firmenlauf startet an der Philharmonie und geht über die Rüttenscheider Straße bis zum Grugapark. Insgesamt gehen rund 8000 Läufer an den Start.

Heute Mittag ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden.

Mi, 09/10/2014 - 16:30
Heute Mittag ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden. Die Lichtwochen beginnen am 26. Oktober und gibt es in diesem Jahr zum 65. Mal. Letztes Jahr war Schweden Gastland, dieses Jahr Belgien. Das Titelbild und die sechs Themenbilder haben wir für Sie auf unsere Homepage geladen.

Der Recyclinghof an der Lierfeldstraße in Altenessen hat heute Nachmittag geschlossen.

Mi, 09/10/2014 - 16:30
Der Recyclinghof an der Lierfeldstraße in Altenessen hat heute Nachmittag geschlossen. Bei den Enstorgungsbetrieben sind zu viele Mitarbeiter krank. Für morgen sei man aber optimistisch, dass der Recyclinghof in Altenessen wieder normal geöffnet hat.

Und jetzt weitere Nachrichten des Tages, zusammengefasst von Tobias Stein.

Mi, 09/10/2014 - 16:30
Und jetzt weitere Nachrichten des Tages, zusammengefasst von Tobias Stein. Eine Essener Firma für Castorbehälter muss 44 Behälter zurückrufen. Sie wurden nicht ordnungsgemäß überprüft, vier der Behälter sind aber schon mit radioaktivem Müll beladen. Die Firma mit Sitz im Westviertel will die Prüfung jetzt nachholen, Gefahr gehe von den Containern aber nicht aus. Am Eickelkamp in Steele haben heute Mittag die Bauarbeiten für eine neue Kita begonnen. Sie soll im Frühjahr fertig sein und Platz für 75 Kinder haben. Die Fans von Rot-Weiss Essen beschweren sich über die Spielansetzung gegen den SV Rödinghausen. Das Spiel ist an einem Montagabend in Ostwestfalen. Die Fans fordern vom Fußballverband, das Spiel aufs Wochenende zu verlegen, damit sie auch dorthin können.

In Teilen von Borbeck konnten gestern einige gelbe Tonnen nicht geleert werden.

Mi, 09/10/2014 - 16:30
In Teilen von Borbeck konnten gestern einige gelbe Tonnen nicht geleert werden. Der Müllwagen hatte einen Auffahrunfall. Spätestens morgen sollen alle Tonnen nachträglich geleert werden.

Heute ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden.

Mi, 09/10/2014 - 14:30
Heute ist das Programm für die Essener Lichtwochen veröffentlicht worden. Die Lichtwochen beginnen am 26. Oktober und gibt es in diesem Jahr zum 65. Mal. Letztes Jahr war Schweden Gastland. Der Sommer ist kaum richtig vorbei, da werden wir schon wieder auf die dunkle Jahreszeit eingestimmt. Pralinen und Manneken Pis - Gastland ist in diesem Jahr Belgien. Sonst bleibt alles beim Alten: Zur Eröffnung kommt der belgische Botschafter, LED-Lichter sollen Energie sparen und die wichtigste Aufgabe hat unser Oberbürgermeister. Am 26. Oktober wird er auf den roten Knopf drücken und alle Lichter einschalten. Das Titelbild und die sechs Themenbilder haben wir für Sie auf unsere Homepage geladen.

Eine Essener Firma für Castorbehälter muss 44 ihrer Behälter zurückrufen.

Mi, 09/10/2014 - 14:30
Eine Essener Firma für Castorbehälter muss 44 ihrer Behälter zurückrufen. Sie wurden nicht ordnungsgemäß überprüft, vier der Behälter sind auch schon mit radioaktivem Müll beladen worden. Eine Gefahr soll von den Behältern aber nicht ausgehen. Atommüll in Behältern, die nicht nach den Regeln überprüft wurden - da gehen bei dem ein oder anderen schnell die Alarmglocken an. Die Gesellschaft für Nuklearservice im Westviertel versucht aber zu beruhigen: Es gehe nur um eine formale Auflage, die Träger für die Castorbehälter wurden offenbar nicht mit Ultraschall überprüft. Die Firma holt das jetzt nach. Die Süddeutsche Zeitung hatte spekuliert, dass die Qualität wegen zu viel Arbeit vernachlässigt worden war. Die Essener Firma hat seit der Katastrophe von Fukushima besonders viel zu tun, weil durch die Abschaltung von Atomkraftwerken viel Atommüll entstanden ist.

Der Personalausschuss spricht heute Nachmittag über die geplante Tandemlösung für die Essener Bürgerämter.

Mi, 09/10/2014 - 13:30
Der Personalausschuss der Stadt spricht heute Nachmittag über die geplante Tandemlösung für die Bürgerämter. Je zwei Bürgerämter sollen vom selben Team betreut werden, die Ämter haben dann immer an abwechselnden Tagen geöffnet. In Stoppenberg und Altenessen gibt es ein solches Tandem schon, Rüttenscheid und Frohnhausen, sowie Kupferdreh und Kettwig sollen auch welche bilden. Eine knappe Viertelmillion Euro will die Stadt dadurch pro Jahr sparen.

Vor dem Firmenlauf heute haben einige Läufer insgesamt 6500 Euro an Grün und Gruga gespendet.

Mi, 09/10/2014 - 13:30
Vor dem Firmenlauf heute haben einige Läufer insgesamt 6500 Euro an Grün und Gruga gespendet. Die Veranstalter hatten zu der Spendenaktion aufgerufen. Mit dem Geld will Grün und Gruga neue Bäume pflanzen. Der Firmenlauf startet heute Abend um 19 Uhr.

In Steele haben heute Vormittag die Bauarbeiten für eine neue Kita begonnen.

Mi, 09/10/2014 - 13:30
In Steele haben heute Vormittag die Bauarbeiten für eine neue Kita begonnen. Sie entsteht "Am Eickelkamp" und soll später Platz für 75 Kinder haben. Im Frühjahr soll die Kita eröffnet werden.

Seiten